Bild zur Serie
Neuzugänge
Neue Bilder auf www.bkcw-bahnbilder.de


Animation Achtung Tram - blinkendHier wird ein Teil der Neuzugänge für eine Weile aufgelistet. Nicht wundern, wenn Bilder mit älterem Aufnahmedatum mit dabei sind. Nach wie vor werden von uns auch ältere Aufnahmen neu hinzugefügt und Korrekturen an vorhandenen Bilderserien vorgenommen.

Hinweis: Die nachfolgenden Namen der Serien stehen für das Datum der betreffenden Aktualisierung (Jahr_Monat_Tag).

Letzte Änderung an dieser Seite: 2021-07-12 - 01:15:54
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: db4635496_bk2106170048.jpg - anklicken zum Vergrößern
Deutsche Bahn - 463 549

Triebwagen 94 80 0463 549-6 D-DB bei der Abfahrt nach Karlsruhe Hauptbahnhof im Bahnhof Schwetzingen auf Gleis 1, aufgenommen am 17. Juni 2021. Die Linien- und Fahrtzielanzeige war aus.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: db4635496_bk2106170048.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: db8630493_bk2106170022.jpg - anklicken zum Vergrößern
Deutsche Bahn - 863 549 - Innenansicht

Mehrzweckbereich im Mittelwagen 94 80 0863 049-3 D-DB, aufgenommen am 17. Juni 2021. Die Tür zur Universal-Toilette wird manuell bedient. Beim Eintreffen am Rollstuhlplatz bietet sich Rollstuhlfahrern also gelegentlich dieser wenig erfreuliche Anblick - die Tür steht halb auf. Von beiden Rollstuhlplätzen bietet sich dieser Anblick, falls niemand die Tür zu macht. Daher ist vor-dem-WC-Klasse keine abwegige Bezeichnung für die Situation.
Rechts im Bild ist einer der beiden vollwertigen Sitzplätze zu sehen, die von der Norm TSI PRM für die Begleiter von Rollstuhlfahrern vorgesehen sind. Die Sitzfläche ist nicht klappbar, was bei leerem Mehrzweckbereich keinen Unterschied macht. Wird es voller, wäre nach Meinung mehrerer bei einer Präsentation befragter Rollstuhlnutzer eine klappbare Sitzfläche für Wendemanöver im Rollstuhl besser. Das wurde damals sogar anschaulich vorgeführt.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: db8630493_bk2106170022.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: db8630493_bk2106170028.jpg - anklicken zum Vergrößern
Deutsche Bahn - 863 549 - Innenansicht

Großer Bildschirm für Anzeigen des Fahrgastinformationssystems nahe der Universal-Toilette im Mittelwagen 94 80 0863 049-3 D-DB, aufgenommen am 17. Juni 2021. Das Display ist nicht aus, es zeigt in seiner rechten oberen Ecke die aktuelle Uhrzeit 17:00 Uhr.
Manche Aufgabenträger vermuten, wenn das Fahrgastinformationssystem (FIS) Displays und Lautsprecher hat, wäre das im Sinne des Zwei-Sinne-Prinzips barrierefrei. Bei Standard-Durchsagen - wie der verzögerten Weiterfahrt wegen der Überholung durch einen anderen Zug - erfährt der Gehörlose nichts, weil gegen alle Erwartungen der regional tätigen Behindertenorganisation nicht zeitgleich ein Text im Display erscheint. Nicht mal die Einfachst-Lösung wurde umgesetzt: ein Lautsprecher-Symbol automatisch mit anzeigen verrät wenigstens, daß etwas durchgesagt wird. Schwerhörige könnten die Ohren spitzen oder einfach bei Mitreisenden nachfragen. So aber ist das FIS nicht barrierefrei.
Wie im Bild zu sehen - nur mit Uhrzeit in winziger Darstellung - hilft das Display den Fahrgästen gar nicht. Nicht mal als Uhr.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: db8630493_bk2106170028.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: ludwigshafenanlagen_bk2106190003.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Ludwigshafen - Anlagen

Lichtsignal für Fußgänger am Überweg über die Gleise bei der Haltestelle Zum Guten Hirten - BG-Unfallklinik, aufgenommen am 19. Juni 2021. Auf den Sachstand Blindenampel Mannheimer Straße / Ludwig-Guttmann-Straße wurde auf der Sitzung des Beirates für Menschen mit Behinderung von Ludwigshafen am Rhein am 17. Juni 2021 eingegangen. Eine Begehung habe stattgefunden: Es ist geplant, Ampeln in diesem Bereich stufenweise für sehbehinderte Menschen nutzbar zu machen, einen Zeitplan gibt es hierfür allerdings nicht.
Wer gut sehen kann, für den sieht das hier gut aus. Wer außerdem auf die Belange der Sehbehinderten achtet, kommt zum genannten Ergebnis (bis auf den fehlenden Zeitplan). Taktile Elemente (Bodenleitsystem) auf den Bahnsteigen links von hier gibt es nicht, auch nicht zwischen den Ampeln hier zum Taster für das Lichtsignal anschließend vor Überquerung der Mannheimer Straße. Abblätternde Farbe am Ampel-Mast ist beim Ertasten nicht optimal. Tastbar mit Langstock (Blindenstock) sind die zu niedrigen Randsteine an der Überquerungsstelle der Fahrbahn auch nicht. Der kreuzende Radweg entlang der Mannheimer Straße macht die Situation nicht übersichtlicher.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: ludwigshafenanlagen_bk2106190003.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: ludwigshafenanlagen_bk2107080014.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Ludwigshafen - Anlagen

Rampe an einem Ende eines neu errichteten Bahnsteigs der Haltestelle Friesenheim Mitte, aufgenommen am 08. Juli 2021. Zur Fahrbahn hin gibt es ein Geländer mit Spritzschutz aus Glas (links im Bild). An diesem Ende führt ein taktiler Leitstreifen zur Lichtsignalanlage. Am Straßenrand gegenüber befindet sich einige Meter weiter entfernt eine Halteposition für Buslinien wie die 70 aus Richtung Oggersheim.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: ludwigshafenanlagen_bk2107080014.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: ludwigshafenanlagen_bk2107080018.jpg - anklicken zum Vergrößern
Stadtverkehr Ludwigshafen - Anlagen

Neu hergestellte Bushaltestelle Friesenheim Mitte, aufgenommen am 08. Juli 2021. Diese Halteposition soll im Rahmen der Baumaßnahmen an der Stadtbahnlinie 10 barrierefrei geworden sein. Eine neue, kontrastreiche Kante und taktile Element gehören heutzutage dazu. Wieso sich ein Mast unmittelbar (ca. 15 cm) neben dem Streifen und das Haltestellenschild mit einem Mülleimer sogar auf dem Streifen befindet? Mit Barrierefreiheit hat das nichts zu tun.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: ludwigshafenanlagen_bk2107080018.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 

zum Seitenanfang...    nach oben