Dänemark
Untergrundbahnen - Übersicht


In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen gibt es seit 2002 den ersten Metro-Betrieb des Landes.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2020-06-21 - 19:47:20
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: kobenhavn29_bk1410180066.jpg - anklicken zum Vergrößern
Metro København - 29

Triebwagen 29 auf Linie M1 nach Vestamager an der Station Bella Center, aufgenommen am 18. Oktober 2014.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: kobenhavn29_bk1410180066.jpg
Bild: buch_isbn978-3-936573-41-1.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Atlas Nordeuropa

Der Schwerpunkt dieses Werkes liegt auf den detaillierten Liniennetzplänen der Straßenbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen und Trolleybus-Betriebe der genannten Regionen Skandinavien und Baltikum, ergänzt durch eine kurze Beschreibung und Fotos typischer Fahrzeuge der einzelnen Betriebe. Enthalten sind u.a. Bergen, Oslo und Trondheim in Norwegen, Kopenhagen in Dänemark, Göteborg, Landskrona, Norrköping und Stockholm in Schweden, Helsinki in Finnland, Tallinn in Estland, Daugavpils, Liepāja und Rīga in Lettland und Kaunas und Vilnius in Litauen. Für Besucher der Betriebe gibt es Tarifhinweise.
Nachdem sich die anderen Bände dieser Reihe für mich als nützlich und informativ erwiesen haben, habe ich auch dieses Buch gleich nach seinem Erscheinen gekauft.

Robert Schwandl, erschienen 2013, 128 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 978-3-936573-41-1.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-936573-41-1.jpg
Bild: buch_isbn3-936573-04-2.jpg - anklicken zum Vergrößern
U-Bahnen in Skandinavien - Metros in Scandinavia

Darstellung der Metros in Norwegen, Finnland, Schweden und Dänemark mit vielen guten Farbfotos auch aus dem Untergrund und Text in deutscher und englischer Sprache. Behandelt werden Oslo, Helsinki, Kopenhagen, und Stockholm. Die Pläne mit den Strecken- und Liniennetzen, ein typisches Merkmal späterer Ausgaben der Reihe, sind hier weniger detailliert auf vier Seiten am Schluß des Buchs enthalten.
Das Buch gehört als Band 1 zu einer Reihe aus dem Robert Schwandl Verlag, Berlin.

Robert Schwandl, erschienen 2004, 144 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 3-936573-04-2.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-936573-04-2.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben