Deutschland
Straßenbahn - Frankfurt am Main - Übersicht


In Frankfurt am Main, einer Stadt mit etwa 747.000 Einwohnern im Bundesland Hessen, gibt es neben dem U-Bahn-Netz auch noch ein Straßenbahnnetz mit etwa 67 km Streckenlänge (Stand 2016) in Normalspur (1.435 mm). Elektrische Straßenbahnen gibt es in der Stadt seit 1899.
Die Baureihen der Triebfahrzeuge der Straßenbahn werden mit Großbuchstaben bezeichnet (bisher bis S), die zugehörigen Beiwagen hingegen mit Kleinbuchstaben (bisher bis m).
Letzte Änderung an dieser Seite: 2019-02-23 - 23:59:25
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: frankfurtmain012_bk0603060049.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Frankfurt (Main) - 012

Triebwagen 012 als Linie 16 nach Ginnheim bei der Fahrt auf der Friedensbrücke über den Main, von der Haltestelle Stresemannallee / Gartenstraße aus gesehen und aufgenommen am 06. März 2006.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: frankfurtmain012_bk0603060049.jpg
Bild: frankfurtmain214_bk0805020238.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Frankfurt (Main) - 214

Triebwagen 214 auf Linie 11 nach Höchst - Zuckschwerdtstraße bei der Abfahrt von der Haltestelle Zobelstraße während eines heftigen Regenschauers, aufgenommen am 02. Mai 2008.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: frankfurtmain214_bk0805020238.jpg
Bild: frankfurtmain124_bk1810060075.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Frankfurt (Main) - 124

Triebwagen 124 im Betriebshof Heddernheim, aufgenommen am 06. Oktober 2018 bei einer Fahrzeugausstellung. Der L-Triebwagen 124 ist hier mit dem l-Beiwagen 1242 (links im Bild) zu sehen. Die Fahrzeuge wirken schmal - und sind es bei 2,20 m Breite auf Normalspur auch.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: frankfurtmain124_bk1810060075.jpg
Bild: buch_isbn3-88255-335-9.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland - Hessen

Thema der detaillierten Beschreibung sind die Betriebe in Darmstadt, Frankfurt am Main und Kassel sowie die nicht mehr bestehenden Betriebe in Gießen, Hanau, Marburg, Offenbach und Wiesbaden. Der Nachtrag von 1992 beginnt auf Seite 314, Farbaufnahmen sind am Schluß des Buches ab Seite 361 zu finden. Das Buch gehört zu einer Reihe aus dem Eisenbahn-Kurier Verlag Freiburg.

Dieter Höltge, Günter H. Köhler, ergänzte 2. Auflage erschienen 1992, 376 Seiten, ca 16,5x23,5cm, ISBN: 3-88255-335-9.

Hinweis: Die erste Auflage des Buches ist 1984 mit der ISBN 3-88255-330-8 erschienen.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-88255-335-9.jpg
Bild: buch_isbn3-932785-04-5.jpg - anklicken zum Vergrößern
Die Frankfurter Lokalbahn

Darstellung der Frankfurter Lokalbahn bezüglich Streckennetz und Wagenpark. Diese Linien nach Oberursel und Bad Homburg sind ja schon lange als U-Bahn-Linien wichtiger Bestandteil des aktuellen Netzes in Frankfurt am Main geworden. Das Buch gehört zu einer Reihe aus dem GeraMond Verlag München.

Walter Söhnlein, Jürgen Leindecker, erschienen 2000, 160 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 3-932785-04-5.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-932785-04-5.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben