Bild zur Serie
Deutschland
Untergrundbahnen - Übersicht


Neben den hier enthaltenen vier vollständig kreuzungsfreien U-Bahn-Netzen in Berlin, Hamburg, München und Nürnberg gibt es in Deutschland weitere U-Bahn-ähnliche Systeme, die teilweise sogar ein U als Symbol verwenden, von mir aber bei den jeweiligen Stadtbahnen und Straßenbahnen abgehandelt werden.

Anmerkung: Bilder von der U-Bahn Nürnberg habe ich bisher noch nicht eingearbeitet.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2016-01-06 - 19:27:41
Siehe dazu auch folgende Bilderserien:
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: buch_isbn978-3-936573-33-6.jpg - anklicken zum Vergrößern
Schwandl's Tram Atlas Deutschland - 2012

Der Schwerpunkt dieser aktualisierten Ausgabe liegt wieder auf den detaillierten Liniennetzplänen der Straßenbahnbetriebe Deutschlands, ergänzt durch die Fotos typischer Triebwagen der einzelnen Betriebe. Die Reihenfolge wurde von einer regionalen auf eine alphabetische Sortierung umgestellt. In dieser Auflage wurden auch die wenigen Trolleybus-Betriebe aufgenommen. Ich habe die Ausgabe von 2009 gern und recht oft zur Hand genommen, nun kommt sie ins Regal.

Robert Schwandl, erschienen 2012, 144 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 978-3-936573-33-6.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-936573-33-6.jpg
Bild: buch_isbn3-926524-24-3.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahnatlas Deutschland 2005

Das Buch enthält Liniennetzpläne und Fahrzeuglisten der Straßenbahnbetriebe Deutschlands. Im Internet sind ein paar Seiten Korrekturen zum Herunterladen zu finden. Für mich ein nützliches Buch, das ab und zu auch im Reisegepäck mit dabei war.

Arbeitsgemeinschaft Blickpunkt Straßenbahn e.V. Berlin, erschienen 2005, 296 Seiten, ca 15x21cm, ISBN: 3-926524-24-3.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-926524-24-3.jpg
Bild: buch_isbn3-932785-18-5.jpg - anklicken zum Vergrößern
U- und S-Bahn-Fahrzeuge in Deutschland

Das kleine Buch gibt einen Überblick über die bei den U-Bahn-Systemen in Berlin (in Berlin fährt die Untergrundbahn auf Brücken hoch über der Straße), Hamburg (in Hamburg fährt die Hochbahn im Tunnel), München, Nürnberg und auch in Frankfurt (Main) und bei der Wuppertaler Schwebebahn eingesetzten Fahrzeug-Typen. Dabei folgt jeweils auf ein Kurzportrait des Betriebes eine Doppelseite pro Fahrzeug-Typ. Anschließend geht es um die S-Bahn in Berlin und Hamburg und um die bei den anderen Netzen eingesetzten Fahrzeug-Typen und um die Fahrzeuge der Stadtbahn Karlsruhe und Saarbrücken. Am Schluß folgt eine Auflistung der Museums-Fahrzeuge.
Das Buch gehört zu einer Reihe aus dem GeraMond Verlag München. Es handelt sich um ein Exemplar aus dem durchgesehenen Nachdruck der 1. Auflage aus dem Jahr 2000. Eine weitere Auflage ist in 2006 erschienen.

Martin Pabst, erschienen 2002, 160 Seiten, ca 12x16,5cm, ISBN: 3-932785-18-5.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-932785-18-5.jpg
Bild: buch_isbn3-87094-645-8.jpg - anklicken zum Vergrößern
Stadtbahnen in Deutschland - Light Rail in Germany

Das Buch behandelt zahlreiche Aspekte wie Stadtbahn-Netze und -Strecken, Haltestellen, Fahrzeuge, Personaleinsatz, Betrieb, Betriebshöfe und Werkstätten, Schall- und Erschütterungsschutz. Der Text ist in Deutsch und Englisch gehalten und enthält zahlreiche Abbildungen, Tabellen und grafische Darstellungen. Alles sehr detailliert: allein zum Thema Gestaltung von Haltestellen 60 Seiten.

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, VDV-Förderkreis e.V., erschienen 2000, 492 Seiten, ca 21,5x22,5cm, ISBN: 3-87094-645-8.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-87094-645-8.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben