Schweiz
Oberleitungsbusse - Lausanne - Übersicht


In Lausanne, dem Hauptort des Schweizer Kantons Waadt, gibt es seit 1932 einen umfangreichen Trolleybus-Betrieb. Die Stadt mit etwa 138.000 Einwohnern liegt am Nordufer des Genfersees. Zwischen dem Seeufer auf 372 m Höhe, dem Stadtzentrum auf 495 m Höhe und den höhergelegenen Stadtteilen gibt es reichlich Steigungs- und Gefällstrecken.
Zusätzlich zu Niederflur-Gelenktrolleybussen werden noch hochflurige Solowagen mit niederflurigen Anhängern eingesetzt.
In der Stadt gibt es einen Métro-Betrieb.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2018-09-01 - 00:54:12
Siehe dazu auch folgende Bilderserien:
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: lausanne789_bk1807170195.jpg - anklicken zum Vergrößern
Trolleybus Lausanne - 789

Oberleitungsbus 789 mit Anhänger 903 (rechts im Bild) auf Linie 17 nach Georgette bei der Abfahrt von der Haltestelle Renens - 14 Avril, aufgenommen am 17. Juli 2018.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: lausanne789_bk1807170195.jpg
Bild: lausanne928_bk1807180091.jpg - anklicken zum Vergrößern
Trolleybus Lausanne - 928

Anhänger 928 auf Linie 9 bei der Ankunft an der Endstelle Lutry - Corniche, aufgenommen am 18. Juli 2018.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: lausanne928_bk1807180091.jpg
Bild: lausanne837_bk1807170202.jpg - anklicken zum Vergrößern
Trolleybus Lausanne - 837

Gelenk-Oberleitungsbus 837 bei der Abfahrt von der Haltestelle Renens - 14 Avril, aufgenommen am 17. Juli 2018. Die Linien- und Fahrtzielanzeige steht auf Essais.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: lausanne837_bk1807170202.jpg
Bild: lausanne886_bk1807170041.jpg - anklicken zum Vergrößern
Trolleybus Lausanne - 886

Gelenk-Oberleitungsbus 886 auf Linie 3 nach Lausanne - Bahnhof auf der Pont Chauderon, aufgenommen am 17. Juli 2018.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: lausanne886_bk1807170041.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben