Irland
Diesellokomotiven und Dieseltriebwagen - Übersicht


Das Eisenbahnnetz Irlands ist in Breitspur 1.600 mm (5 ft 3 in) ausgeführt. Daneben besteht ein umfangreiches Netz an schmalspurigen Industriebahnen (914 mm oder 3 ft).
Da ich schon lange nicht mehr an den Strecken der Iarnród Éireann (Irish Rail) war, sind hier nur ältere Bilder eingestellt.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2020-07-05 - 10:53:56
Bilder in dieser Serie (anklicken zum Vergrößern):

Bild: cie015_st003816.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 015

Güterzug mit Lok 015 in Kildare, aufgenommen am 22. August 1984. Die Lok wurde 1955 von Metropolitan Vickers in Manchester gebaut und leistet nach einem Umbau 1971 nun 989 kW.
Kildare liegt 48 km (30 miles) südwestlich von Dublin entfernt an der Strecke nach Limerick.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie015_st003816.jpg
Bild: cie022_st003870.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 022

Lok 022 in Limerick, aufgenommen am 25. August 1984. Die Lok wurde 1956 von Metropolitan Vickers in Manchester gebaut und leistet nach einem Umbau durch Iarnród Éireann (CIE) in Dublin 1970 nun 989 kW. Der Bahnhof Limerick wurde 1858 eröffnet.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie022_st003870.jpg
Bild: cie024_st003810.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 024

Güterzug mit Lok 024 beim Durchqueren des Bahnhofs Kildare, aufgenommen am 22. August 1984. Die Lok der Class 001 wurde 1956 von Metropolitan Vickers in Manchester gebaut und leistete nach einem Umbau 1971 nun 989 kW. Die Lok wurde 1987 außer Dienst gestellt. Kildare liegt 48 km (30 miles) südwestlich von Dublin entfernt an der Strecke nach Limerick. Der Bahnhof wurde 1846 eröffnet. Bis 1976 wurde dort auch Güterverkehr abgewickelt, nun fahren Güterzüge nur noch durch. Zwischen dem Bahnhofsgebäude (links im Bild) und Bahnsteig 2 gibt es eine Fußgängerbrücke.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie024_st003810.jpg
Bild: cie053_ds059130.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 053

Lok 053 in Limerick Junction, aufgenommen am 01. September 1982. Die Lok der Class 001 wurde 1956 von Metropolitan Vickers in Manchester gebaut und leistet 989 kW. Sie verfügt über zwei dreiachsige Drehgestelle.

Foto + Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie053_ds059130.jpg
Bild: cie053_st003866.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 053

Lok 053 in Limerick, aufgenommen am 25. August 1984.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie053_st003866.jpg
Bild: cie075_st003806.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 075

Lok 075 mit einem Personenzug in Portarlington, aufgenommen am 22. August 1984.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie075_st003806.jpg
Bild: cie075_st003814.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 075

Personenzug mit Lok 075 bei Kildare, aufgenommen am 22. August 1984. Die Lok der Class 071 wurde 1977 von General Motors in La Grange, Illinois, USA gebaut und leistet 1.828 kW. Kildare liegt 48 km (30 miles) südwestlich von Dublin entfernt an der Strecke nach Limerick.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie075_st003814.jpg
Bild: cie076_ds059121.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 076

Lok 076 in Dublin, aufgenommen am 01. September 1982.

Foto + Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie076_ds059121.jpg
Bild: cie076_st003809.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 076

Personenzug mit Lok 076 beim Halt im Bahnhof Kildare, aufgenommen am 22. August 1984. Die Lok der Class 071 wurde 1977 von General Motors in La Grange, Illinois, USA gebaut und leistet 1.828 kW. Kildare liegt 48 km (30 miles) südwestlich von Dublin entfernt an der Strecke nach Limerick. Im Bahnhof gibt es zwei Seitenbahnsteige und ein drittes Gleis für Durchfahrten.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie076_st003809.jpg
Bild: cie077_st003815.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 077

Personenzug mit Lok 077 beim Halt im Bahnhof Kildare, aufgenommen am 22. August 1984. Die Lok der Class 071 wurde 1977 von General Motors in La Grange, Illinois, USA unter der Nummer 713742 gebaut, hat die Achsfolge Co-Co und leistet 1.828 kW. Kildare liegt 48 km (30 miles) südwestlich von Dublin entfernt an der Strecke nach Limerick.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie077_st003815.jpg
Bild: cie077_st003815a.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 077

Lok 077 in Kildare, aufgenommen am 22. August 1984.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie077_st003815a.jpg
Bild: cie079_st003819.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 079

Lok 079 in Kildare, aufgenommen am 22. August 1984. Die Achsformel dieser 17,37 m langen Lokomotive lautet Co'Co'. Sie ist seit Mai 1977 in Dienst.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie079_st003819.jpg
Bild: cie124_st003825.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 124

Lok 124 in Dublin, aufgenommen am 22. August 1984. Die 15 Lokomotiven der Class 121 wurden 1960 - 1961 von General Motors gebaut und gehören zum Typ EMD GL8. Sie sind 12,14 m lang und haben die Achsformel Bo'Bo'. Die Loks wurden ursprünglich als B121 - B135 bezeichnet. Die 124 gehörte zu den letzten beiden einsatzfähigen Lokomotiven dieser Serie, war bis 2008 im Dienst und wurde im Jahr 2009 an die Irish Traction Group zwecks Erhalt für die Nachwelt verkauft.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie124_st003825.jpg
Bild: cie174_st003840.jpg - anklicken zum Vergrößern
CIE - 174

Lok 174 in Cork, aufgenommen am 23. August 1984. Die vierachsigen, 13,42 m langen Lokomotiven der Class 141 von General Motors aus dem Jahr 1962 haben die Achsformel Bo'Bo'. Die Loks mit den Betriebsnummern 141 - 177 sind bis 2011 aus dem regulären Betrieb ausgeschieden.

Foto: Detlef Kettner, Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: cie174_st003840.jpg
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: buch_isbn978-1-91080-959-4.jpg - anklicken zum Vergrößern
Rail Guide 2020

Das Buch informiert über die aktuell in Großbritannien und Irland eingesetzten Triebfahrzeuge und manche Eisenbahnwagen. Es beginnt mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Personenverkehr und stellt jeweils schematisch das Streckennetz, kurz die Veränderungen seit dem Vorjahr und die eingesetzten Fahrzeuge mit wenigen technischen Daten (Hauptabmessungen, Antriebsleistung, Sitzplatzangebot, nicht jedoch Hersteller oder Baujahr) und einer Tabelle der Betriebsnummern dar. Es folgen die Unternehmen mit Güterzugverkehr und dann die anderen wie Gleisbau-Unternehmen und Leasing-Gesellschaften mit ihren Beständen. Die Eisenbahn in Irland ist auf den Seiten 262 - 269 vertreten. Der Untertitel includes Light Rail Guide weist darauf hin, daß auch die in diesem Bereich vorhandenen Fahrzeuge von London Underground und Straßenbahnen enthalten sind (Seiten 270 - 303, auch Dublin). Es sind auch Farbbilder vorhanden, ganz überwiegend Außenansichten. Vom Fahrgastraum ist je eines aus einem Triebzug der Eisenbahn, aus einer U-Bahn und aus einer Straßenbahn enthalten. Es ist ganz klar kein Buch zum Durchlesen, hier ist Suchen und Blättern und mit etwas Übung auch Finden angesagt.
Dies ist bereits die elfte Ausgabe des ABC Rail Guide. Sie ist bei Crécy Publishing erschienen.

Colin J. Marsden, erschienen 2020, 384 Seiten, ca 15,5x22cm, ISBN: 978-1-91080-959-4.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-1-91080-959-4.jpg
Bild: buch_isbn978-1-902336-58-9.jpg - anklicken zum Vergrößern
Irish Railways - Locomotive & Coaching Stock

Das Buch enthält in englischer Sprache die Beschreibungen, Fahrzeugtabellen und Bilder - auch in Farbe - von Triebfahrzeugen und Reisezugwagen von Irish Rail und Northern Ireland Railways. Auch die Triebwagen der Straßenbahn Dublin werden aufgeführt - damals war die Verlängerung der dreiteiligen Citadis 301 um etwa elf Meter noch nicht abgeschlossen. Es gibt auch einen Abschnitt zum Museumsbestand. Das Buch gehört zur Reihe European Handbook, die von Platform 5 herausgegeben wird.

Peter Fox, Robert Pritchard, erschienen 2008, 80 Seiten, ca 15x21cm, ISBN: 978-1-902336-58-9.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-1-902336-58-9.jpg
Bild: buch_isbn0-947773-08-8.jpg - anklicken zum Vergrößern
Irish Railways - Traction & Travel

Das Buch enthält in englischer Sprache die wichtigsten Informationen für Eisenbahnfans für Irland. Enthalten sind technische Angaben zu allen Triebfahrzeugen und Fahrzeuglisten auch von den Reisezugwagen sowohl für Irish Rail als auch für Northern Ireland Railways. Es gibt Fotos, auch in Farbe, von allen Baureihen. Enthalten sind zusätzlich eine Liste der Bahnstrecken mit Entfernungsangaben und Geschwindigkeitsbeschränkungen und eine Auflistung pro Bahnhof von Personenzügen, die von Lokomotiven gezogen werden.

Peter Jones, erschienen 1987, 96 Seiten, ca 15x21cm, ISBN: 0-947773-08-8.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn0-947773-08-8.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben