Deutschland
Historische Elektrolokomotiven - Baureihe E 17


Die 38 Lokomotiven dieser Baureihe mit der Achsformel 1'Do1' wurden von der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft für den Schnellzugverkehr beschafft. Sie wurden in den Jahren 1928 und 1929 gebaut.

ab 1968: DB-Baureihe 117
Letzte Änderung an dieser Seite: 2020-10-27 - 02:02:36
Bilder in dieser Serie (anklicken zum Vergrößern):

Bild: dbe17113_e0009995.jpg - anklicken zum Vergrößern
Historische E-Lok - E17 113

Lok E 17 113 im Eisenbahnmuseum in Neustadt (Weinstraße), aufgenommen am 03. Oktober 2004.
Die Lokomotiven E 17 113 bis E 17 120 waren für den Einsatz im schlesischen Netz vorgesehen. Die Länge über Puffer wurde mit 15,95 m angegeben, die Dienstmasse lag bei 111,7 t, als Höchstgeschwindigkeit war 120 km/h vorgesehen, die Stundenleistung lag bei 2.800 kW. Das Abnahmedatum dieser Lokomotive war der 16. Oktober 1928. Bei der DB wurde sie ab 1968 als 117113-1 bezeichnet. Sie wurde im April 1980 ausgemustert.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: dbe17113_e0009995.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben