Bild zur Serie
Schweiz
Straßenbahnbetriebe - Übersicht


Städtische Straßenbahnnetze gibt es in Basel (auch über die Grenze nach Weil am Rhein in Deutschland und Saint-Louis in Frankreich und mit der BLT ins Umland mit Halt in Leymen in Frankreich), in Bern (als RBS ins Umland nach Worb Dorf), in Genève (auch grenzüberschreitend nach Annemasse in Frankreich), in Neuchâtel (die Linie am Ufer des Lac de Neuchâtel bis Boundry) und in Zürich (mit den Strecken der Glattalbahn und ins Umland auf der Forchbahn). In Lausanne gibt es eine als Stadtbahn trassierte und nun als m1 der Métro bezeichnete Linie.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2020-12-10 - 08:20:57
Siehe dazu auch folgende Bilderserien:
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder in dieser Serie (anklicken zum Vergrößern):

Bild: chcity_fk19840803stk5.jpg - anklicken zum Vergrößern
Städte + Tageskarte

Tageskarte für beliebig viele Fahrten eines Erwachsenen innerhalb eines Kalendertages in 22 Schweizer Stadtnetzen, ausgegeben zum Preis von 5,00 Fr. Die Abbildung zeigt beide Seiten der Fahrkarte. Die Benutzungsbedingungen sind auszugsweise in drei Sprachen enthalten (Deutsch, Französisch, Italienisch). Auf der Rückseite befindet sich eine Auflistung der betreffenden Stadtnetze. Diese Fahrkarte wurde vom Verband Schweizerischer Transportunternehmungen (VST) initiiert und von mir am 03. August 1984 verwendet.

Abmessungen: 134 mm x 55 mm

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: chcity_fk19840803stk5.jpg
Bild: chcity_fk19850830stk5.jpg - anklicken zum Vergrößern
Städte + Tageskarte

Städte + Tageskarte (auch Carte Journaliere Multi + Ville oder Carta Giornaliera Multi + City genannt) für beliebig viele Fahrten eines Erwachsenen innerhalb eines Kalendertages in 22 Schweizer Stadtnetzen, ausgegeben zum Preis von 5,00 Fr. Die Abbildung zeigt beide Seiten der Fahrkarte. Die Benutzungsbedingungen sind auszugsweise in drei Sprachen enthalten (Deutsch, Französisch, Italienisch). Auf der Rückseite befindet sich eine Auflistung der betreffenden Stadtnetze. Diese Fahrkarte wurde am 30. August 1985 verwendet.

Abmessungen: 134 mm x 55 mm

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: chcity_fk19850830stk5.jpg
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: buch_isbn978-3-9522545-4-7.jpg - anklicken zum Vergrößern
Schweizer Tram- und Trolleybus-Atlas

Das auch Atlas suisse des tramways et des trolleybus genannte Buch enthält in deutscher und französischer Sprache Informationen zu Straßenbahn- und Oberleitungsbus-Betrieben in der Schweiz. Enthalten sind detaillierte Streckennetze mit Wendeschleifen und Ausweichen, allerdings ohne die Darstellung der Haltestellen. Tabellen fassen den Bestand an regelmäßig im Linienverkehr eingesetzten Fahrzeugen zusammen. Zusätzlich gibt es Tabellen mit Dienstwagen und mit historischen Fahrzeugen und zu den aktuell betriebenen Linien sowie einige gute Farbfotos.

Jean-Philippe Coppex, Verlag Endstation Ostring, erschienen 2016, 68 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 978-3-9522545-4-7.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-9522545-4-7.jpg
Bild: buch_isbn978-3-936573-44-2.jpg - anklicken zum Vergrößern
Schwandl's Tram Atlas Schweiz und Österreich - 2. Auflage

Auch in dieser überarbeiteten zweiten Auflage liegt der Schwerpunkt auf den detaillierten Liniennetzplänen der Straßenbahn- und Trolleybus-Betriebe der Schweiz und Österreichs, ergänzt durch die Fotos typischer Fahrzeuge der einzelnen Betriebe. Hinzugekommen sind Tabellen des aktuellen Wagenparks und Hinweise zu den Entwicklungen in den einzelnen Städten.

Robert Schwandl, erschienen 2014, 112 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 978-3-936573-44-2.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-936573-44-2.jpg
Bild: buch_isbn978-3-936573-27-5.jpg - anklicken zum Vergrößern
Schwandl's Tram Atlas Schweiz und Österreich

Der Schwerpunkt dieser Veröffentlichung liegt auf den detaillierten Liniennetzplänen der Straßenbahn- und Oberleitungsbus-Betriebe der Schweiz und Österreichs, ergänzt durch die Fotos typischer Fahrzeuge der einzelnen Betriebe. Ich habe dieses Buch gern und recht oft zur Hand genommen - und es war schon mit auf Reisen. In 2014 kam die überarbeitete 2. Auflage.

Robert Schwandl, erschienen 2010, 96 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 978-3-936573-27-5.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-936573-27-5.jpg
Bild: buch_isbn3-926524-13-8.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahnatlas Schweiz 1993

Das kleine Buch enthält gezeichnete Liniennetzpläne für Tram- und Trolleybus-Betriebe in der Schweiz. Es enthält auch Fahrzeuglisten zu Straßenbahn-Triebwagen (Motorwagen) und Beiwagen (Anhängern) sowie Dienstfahrzeugen und Oberleitungsbussen. Für ausgesuchte Stellen in den Netzen sind schematische Gleis- und Fahrleitungspläne enthalten, zum Beispiel für den Bereich Hauptbahnhof in Bern, den Bereich Cornavin - Bel-Air - Molard in Genève und den Place Pury in Neuchâtel. Enthalten sind auch Hinweise auf Vereine und Veröffentlichungen zur behandelten Thematik und auf die für Besucher interessanten Tarife in den Städten. Das Titelbild zeigt den Gelenktrolleybus 49 (aus 1975, in orange) und den Motorwagen Be 4/4 628 (aus 1961) in Bern.

Gerhard Dölling, Arbeitsgemeinschaft Blickpunkt Straßenbahn e.V. Berlin, erschienen 1993, 120 Seiten, ca 15x21cm, ISBN: 3-926524-13-8.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-926524-13-8.jpg
Bild: buch_isbn3-932785-07-X.jpg - anklicken zum Vergrößern
Trams in der Schweiz

Darstellung der Straßenbahnbetriebe in der Schweiz. Neben Basel, Zürich, Bern und Genf werden auch eine Reihe längst aufgegebener Betriebe angesprochen. Das Buch gehört zu einer Reihe aus dem GeraMond Verlag München.

Ralph Bernet, erschienen 2000, 144 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 3-932785-07-X.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-932785-07-X.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben