Österreich
Straßenbahnbetriebe - Übersicht


Elektrische Straßenbahnen gibt es in den Städten Gmunden (Meterspur, seit 1894 als Lokalbahn, seit 1938 als Straßenbahn, seit 2018 verbunden mit der Traunseebahn zur Traunseetram), Graz (Normalspur, seit 1898 elektrisch), Innsbruck (Meterspur, seit 1905 elektrisch), Linz (Spurweite 900 mm, seit 1897 elektrisch, hier gibt es auch Trolleybusse) und Wien (Normalspur, seit 1897 elektrisch).
Letzte Änderung an dieser Seite: 2020-06-29 - 06:49:24
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: buch_isbn978-3-936573-44-2.jpg - anklicken zum Vergrößern
Schwandl's Tram Atlas Schweiz und Österreich - 2. Auflage

Auch in dieser überarbeiteten zweiten Auflage liegt der Schwerpunkt auf den detaillierten Liniennetzplänen der Straßenbahn- und Trolleybus-Betriebe der Schweiz und Österreichs, ergänzt durch die Fotos typischer Fahrzeuge der einzelnen Betriebe. Hinzugekommen sind Tabellen des aktuellen Wagenparks und Hinweise zu den Entwicklungen in den einzelnen Städten.

Robert Schwandl, erschienen 2014, 112 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 978-3-936573-44-2.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-936573-44-2.jpg
Bild: buch_isbn978-3-936573-27-5.jpg - anklicken zum Vergrößern
Schwandl's Tram Atlas Schweiz und Österreich

Der Schwerpunkt dieser Veröffentlichung liegt auf den detaillierten Liniennetzplänen der Straßenbahn- und Oberleitungsbus-Betriebe der Schweiz und Österreichs, ergänzt durch die Fotos typischer Fahrzeuge der einzelnen Betriebe. Ich habe dieses Buch gern und recht oft zur Hand genommen - und es war schon mit auf Reisen. In 2014 kam die überarbeitete 2. Auflage.

Robert Schwandl, erschienen 2010, 96 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 978-3-936573-27-5.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-936573-27-5.jpg
Bild: buch_isbn3-7654-7198-4.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahnen in Österreich

Darstellung der Straßenbahnbetriebe in Österreich. Neben Wien, Graz, Linz, Gmunden und Innsbruck werden auch eine Reihe längst aufgegebener Betriebe angesprochen. Das Buch gehört zu einer Reihe aus dem GeraMond Verlag München.

Wolfgang Kaiser, erschienen 2004, 224 Seiten, ca 17x24cm, ISBN: 3-7654-7198-4.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-7654-7198-4.jpg
Bild: buch_isbn3-926524-04-9.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahnatlas Österreich, Ungarn, Jugoslawien

Das Buch enthält Liniennetzpläne und Fahrzeuglisten der Straßenbahnbetriebe in Österreich, Ungarn und Jugoslawien. Auch die Oberleitungsbusse (Trolleybusse) sind vertreten.

Arbeitsgemeinschaft Blickpunkt Straßenbahn e.V. Berlin, erschienen 1988, 152 Seiten, ca 15x21cm, ISBN: 3-926524-04-9 (und ISBN 0-948106-06-9).

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-926524-04-9.jpg
Bild: buch_isbn978-90-6013-350-7.jpg - anklicken zum Vergrößern
Moderne Trams - deel 1 vierassers - van PCC's via Grossraumwagens naar Tatra's

Das Buch mit Text in niederländischer Sprache ist eine wichtige Informationsquelle, wenn es um moderne, vierachsige Straßenbahnen geht. Modern meint hier die PCC-Triebwagen, die Großraum-Triebwagen und die in großer Zahl gebauten Triebwagen von ČKD. Neben beschreibendem Text zu den Fahrzeugtypen gibt es Tabellen mit den wichtigsten technischen Daten und viele gute - jedoch oft kleine - Bilder, überwiegend in Farbe. Viele erinnern mich an Reisen in früheren Jahren und an Orte, an denen ich selbst Fotos von Straßenbahnen gemacht habe. Schon deshalb hat sich der Kauf für mich gelohnt. Auf das große Titelbild haben es die PCC-Triebwagen 1168 und 1015 in Den Haag geschafft.

Frits van der Gragt, Axel Reuther, Wilfried Wolf, erschienen 2013, 296 Seiten, ca 22x30,5cm, ISBN: 978-90-6013-350-7.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-90-6013-350-7.jpg
Bild: buch_isbn978-90-6013-343-9.jpg - anklicken zum Vergrößern
Moderne Trams - deel 2 - vierassers (vervolg) en gelede trams

Das Buch mit Text in niederländischer Sprache ist eine wichtige Informationsquelle, wenn es um moderne, vierachsige Straßenbahnen und Gelenk-Triebwagen geht. Niederflur-Fahrzeuge sind erst für einen angedachten Teil 3 der Reihe vorgesehen. Neben beschreibendem Text zu den Fahrzeugtypen gibt es Tabellen mit den wichtigsten technischen Daten und viele gute - jedoch oft kleine - Bilder, überwiegend in Farbe. Auch hier wecken diese Bilder in mir Erinnerungen an Reisen in früheren Jahren und an Stellen, an denen ich selbst Fotos von Straßenbahnen gemacht habe. Auf das Titelbild hat es ein Zug aus Triebwagen 4742 und Beiwagen 1080 in Wien gebracht.

Frits van der Gragt, Axel Reuther, Wilfried Wolf, erschienen 2015, 336 Seiten, ca 22x30,5cm, ISBN: 978-90-6013-343-9.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-90-6013-343-9.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben