Österreich
Bahnhöfe - Strengen


Die Gemeinde Strengen liegt im Bundesland Tirol und hat etwa 1.300 Einwohnern (Stand 2021). Der Bahnhof liegt an der Arlbergbahn (ÖBB-Strecke 10105, Kursbuch 400) bei Kilometer 83,1 (aus Richtung Innsbruck gezählt) auf 1.027 m Höhe. Personenzüge halten hier planmäßig nicht mehr, allerdings wird die Anlage als Betriebsausweiche genutzt.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2021-12-31 - 08:30:04
Bilder in dieser Serie (anklicken zum Vergrößern):

Bild: bfstrengen_bk1103300310.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Strengen

Gleise und zweigeschoßiges Stationsgebäude mit eingeschoßigem Seitenflügel mit Putzfassade in Strengen, aufgenommen am 30. März 2011. Der noch vorhandene niedrige Hausbahnsteig wird seit Jahren nicht mehr genutzt. Die drei Gleise werden für die Funktion als Betriebsausweiche verwendet. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der Bahnhof noch mit Personal besetzt. Seit Oktober 2013 wird der Bahnhof (Weichen, Signale und Fahrstraßen) von der Betriebsführungszentrale in Innsbruck aus gesteuert.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstrengen_bk1103300310.jpg
Bild: bfstrengen_bk1103300311.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Strengen

Empfangsgebäude in Strengen, aufgenommen am 30. März 2011. Dieses Aufnahmsgebäude mit holzverschaltem Giebel und Satteldach wurde um 1884 errichtet und steht auf der Liste der denkmalgeschützten Objekt im Tiroler Kunstkataster.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstrengen_bk1103300311.jpg
Bild: bfstrengen_bk1103300312.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Strengen

Gleise der Arlbergbahn und Bahnhofsgebäude in Strengen, aufgenommen am 30. März 2011.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstrengen_bk1103300312.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben