Italien
Straßenbahn - Milano - Sonstiges


Diese Aufnahmen sind im August 2019 entstanden.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2019-09-17 - 21:00:21
Bilder in dieser Serie (anklicken zum Vergrößern):

Bild: milanoanlagen_bk1908260004.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleise der Linie 5 bei der Haltestelle Ca' Granda, aufgenommen am 26. August 2019. Die Strecke verläuft entlang der Viale Ca' Granda und führt zum Ospedale Maggiore. Die Straße am unteren Bildrand ist die Viale Fulvio Testi.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260004.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260025.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Schild mit dem Verlauf der Linien 7 (links im Bild) und 31 (rechts im Bild) an der Haltestelle Ca' Granda, aufgenommen am 26. August 2019. Die Linie 31 verkehrt hier allerdings nur mit wenigen Fahrten täglich und das nach Mitternacht. Die Linie 7 hält hier nur an Werktagen und das nur bis kurz nach 20:00 Uhr.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260025.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260029.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Schild mit dem Verlauf der Linien 7 (links im Bild) und 31 (rechts im Bild) an der Haltestelle Viale Fulvio Testi / Via Santa Marcellina, aufgenommen am 26. August 2019. Die Linie 31 überquert die Stadtgrenze in die nördlichen Vorstädte bis Cinisello Balsamo.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260029.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260036.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleis der Linien 7 und 31 in nördliche Richtung bei der Haltestelle Viale Fulvio Testi / Via Santa Marcellina, aufgenommen am 26. August 2019. In Blickrichtung folgt auf der Linie 31 die Haltestelle Bicocca.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260036.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260046.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Haltestelle Cinisello - Primo Maggio der Linie 31, aufgenommen am 26. August 2019. Diese Endstelle liegt in einer großen, gegen den Uhrzeigersinn befahrenen Blockumfahrung. Direkt am Bahnsteigende führt die Strecke aus der Via Primo Maggio nach links in die Via Monte Ortigara. Die Linie 31 wird planmäßig nur mit Niederflur-Triebwagen bedient.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260046.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260050.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleis in der Via Monte Ortigara und Haltestelle Cinisello Balsamo - Monte Ortigara der Linie 31 für die Fahrtrichtung Bicocca, aufgenommen am 26. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260050.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260051.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Cinisello Balsamo - Monte Ortigara der Linie 31 für die Fahrtrichtung Bicocca in der Via Monte Ortigara, aufgenommen am 26. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260051.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260052.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Anzeige des Dynamischen Fahrgastinformationssystems am Bahnsteig der Haltestelle Cinisello Balsamo - Monte Ortigara der Linie 31 für die Fahrtrichtung Bicocca, aufgenommen am 26. August 2019. Der nächste Zug der Linie 31 wird mit in arrivo beschrieben, kommt also gleich. Das Gerät in LED-Technik stammt vom Hersteller Solari di Udine.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260052.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260059.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Haltestelle Cinisello Balsamo - Monte Ortigara (links im Bild) für die Fahrtrichtung Cinisello - Primo Maggio, aufgenommen am 26. August 2019 in der Via Risorgimento. Hier beginnt die große, gegen den Uhrzeigersinn befahrene Blockumfahrung an der nördlichen Endstelle der Linie 31. Die Haltestelle für die Gegenrichtung befindet sich unmittelbar vor dem Ende der Blockumfahrung (rechts von hier). Im Hintergrund ist der Glockenturm der Chiesa di Sant'Ambrogio zu sehen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260059.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260063.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Cinisello Balsamo - Monte Ortigara der Linie 31 für die Fahrtrichtung Bicocca in der Via Monte Ortigara, aufgenommen am 26. August 2019. Hier endet auch die große Blockumfahrung an der nördlichen Endstelle der Linie.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260063.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260064.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Anzeige des Dynamischen Fahrgastinformationssystems am Bahnsteig der Haltestelle Cinisello Balsamo - Monte Ortigara der Linie 31 für die Fahrtrichtung Bicocca, aufgenommen am 26. August 2019. Die nächste Abfahrt der Linie 31 wird in acht Minuten erwartet.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260064.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260065.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Cinisello Balsamo - Monte Ortigara der Linie 31 für die Fahrtrichtung Cinisello - Primo Maggio, aufgenommen am 26. August 2019 in der Via Risorgimento. Der Gleisbereich ist gepflastert. In Blickrichtung folgt die Haltestelle Villa Ghirlanda.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260065.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260066.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Beschriftung der Haltestelle Cinisello Balsamo - Monte Ortigara der Linie 31 für die Fahrtrichtung Cinisello - Primo Maggio mit der Bezeichnung Fermata 15926, aufgenommen am 26. August 2019. Die Nummer der Haltestelle hilft bei der Online-Auskunft über die Website des Verkehrsbetriebs. Tagsüber gab es einen 12-Minuten-Takt.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260066.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260071.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Was auch immer der Grund für den Verlauf der weißen Linie ist, sie befindet sich nahe der Haltestelle Cinisello Balsamo - Villa Ghirlanda der Linie 31 und ist mir am 26. August 2019 aufgefallen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260071.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260076.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteige der Haltestelle Cinisello Balsamo - Villa Ghirlanda der Linie 31, aufgenommen am 26. August 2019. Vom Seitenbahnsteig links im Bild erfolgt die Abfahrt zur Endstelle Primo Maggio. Der Gleisbereich ist gepflastert. In Blickrichtung folgt die Haltestelle Gramsci.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260076.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260078.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Taktiler Plan von Happy Vision an der Haltestelle Cinisello Balsamo - Villa Ghirlanda der Linie 31, aufgenommen am 26. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260078.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260079.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Cinisello Balsamo - Villa Ghirlanda der Linie 31 in Richtung der Endstelle Cinisello - Primo Maggio, aufgenommen am 26. August 2019. Im Hintergrund befindet sich das Centro culturale Il Pertini. Wir haben da gut gegessen und wurden freundlich bedient.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260079.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260080.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Wetterschutz am Bahnsteig der Haltestelle Cinisello Balsamo - Villa Ghirlanda der Linie 31 in Richtung Bicocca, aufgenommen am 26. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260080.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260081.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleise der Linie 31 bei der Haltestelle Cinisello Balsamo - Villa Ghirlanda, aufgenommen am 26. August 2019. In Blickrichtung folgt die Haltestelle Cinisello Balsamo - Gramsci. Im Hintergrund ist der Glockenturm der Chiesa di Sant'Ambrogio zu sehen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260081.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260082.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Wappen der Stadt Cinisello Balsamo, eingelassen im Gehweg nahe der Haltestelle Villa Ghirlanda beim Eingang zur Villa und aufgenommen am 26. August 2019. Cinisello Balsamo ist eine Stadt mit etwa 76.000 Einwohnern und liegt nördlich von Mailand. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Villa Ghirlanda Silva mit einem der ersten englischen Landschaftsgärten des frühen 19. Jahrhunderts in Italien und dem Museo di Fotografia Contemporanea.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260082.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908260088.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleise der Linie 31 in der Via Libertà mit der Haltestelle Cinisello Balsamo - Gramsci im Hintergrund, aufgenommen am 26. August 2019. Dort halten die Triebwagen 7108 (links im Bild) und 7123 (rechts im Bild).

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908260088.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270204.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Triebwagen 7617 auf Linie 24 zur Piazza Fontana an der Haltestelle Vigentino, aufgenommen am 27. August 2019. Die Bahnsteige für den Aus- und Einstieg an der südlichen Endstelle der Linie 24 befinden sich am Anfang einer großen Wendeschleife.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270204.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270206.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Vigentino für die Linie 24, aufgenommen am 27. August 2019. Außer dem überdachten Bahnsteig gibt es an dieser Haltestelle einen weiteren erhöhten Bahnsteig mit einem Geländer an der nicht genutzten Kante sowie ebenfalls dem taktilen Leitsystem und ansonsten keiner Möblierung. Ein dritter, kürzerer und einfacher Bahnsteig ohne Möblierung und Leitsystem befindet sich an einem wenig genutzten weiteren Gleis (rechts im Bild).

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270206.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270207.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Überweg für die Fahrgäste zu den Bahnsteigen der Haltestelle Vigentino für die Linie 24, aufgenommen am 27. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270207.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270208.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteige der Haltestelle Vigentino für die Linie 24, aufgenommen am 27. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270208.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270209.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Überholungs- und Abstellgleis mit einfachem Bahnsteig in der Wendeschleife der Haltestelle Vigentino, aufgenommen am 27. August 2019. Der Rost auf dem Gleis und die Vegetation sprechen für geringe Nutzung.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270209.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270212.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Blick aus einem abfahrenden Zug der Linie 24 auf die Bahnsteig-Überdachung der Haltestelle Vigentino, aufgenommen am 27. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270212.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270213.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Blick aus einem abfahrenden Zug der Linie 24 auf die Bahnsteig-Überdachung der Haltestelle Vigentino, aufgenommen am 27. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270213.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270215.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Schild der Haltestelle Via Ripamonti / Via Noto für die Linie 24 zur Piazza Fontana, aufgenommen am 27. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270215.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270216.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleise der Linie 24 bei der Haltestelle Via Ripamonti / Via Noto, aufgenommen am 27. August 2019. Nach links führen Gleise zu einer Blockumfahrung als Wendeschleife aus Richtung Innenstadt. In Blickrichtung folgt in der Via Giuseppe Ripamonti die Haltestelle Via Ripamonti / Via dell'Assunta.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270216.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270217.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Fahrgastunterstand an der Haltestelle Via Ripamonti / Via Noto für die Linie 24 nach Vigentino, aufgenommen am 27. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270217.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270218.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleise der Linie 24 bei der Haltestelle Via Ripamonti / Via Noto, aufgenommen am 27. August 2019. Nach links führt die Strecke weiter nach Vigentino. In Blickrichtung führen die teilweise zugeparkten Gleise zu einer Blockumfahrung als Wendeschleife dieser Zwischenendstelle aus Richtung Innenstadt.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270218.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270219.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Warnendes Verkehrszeichen mit dem Hinweis Strada dissestata (Rough road, holprige Straße) bei der Haltestelle Via Ripamonti / Via Noto der Linie 24, aufgenommen am 27. August 2019. Ob der Gehweg gemeint war?

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270219.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270220.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Via Ripamonti / Via dell'Assunta für die Linie 24 nach Vigentino, aufgenommen am 27. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270220.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270222.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Via Ripamonti / Via dell'Assunta für die Linie 24 zur Piazza Fontana, aufgenommen am 27. August 2019. Auf dieser Linie werden aktuell mehrere Bahnsteige erneuert und im Fahrplan sind die Fahrten der Niederflur-Triebwagen ausgewiesen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270222.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270226.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Via Ripamonti / Via dell'Assunta für die Linie 24 nach Vigentino, aufgenommen am 27. August 2019. Die Absenkung im frisch erhöhten Bahnsteig (rechts im Bild) erklärt sich aus einer Ausfahrt eines Gebäudes. Dadurch können sich für den Aus- und Einstieg ungünstige Situationen ergeben.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270226.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270266.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleise an der Wendeschleife an der Haltestelle Rozzano - Via Guido Rossa, aufgenommen am 27. August 2019. Hier hat die Linie 15 ihre südliche Endstelle. In Blickrichtung folgt die Haltestelle Rozzano - Viale Liguria / Via Guido Rossa.
Die Verlängerung der Linie 15 von der bisherigen und nun vom Netz getrennten Endstellenschleife an der Viale Romagna bis hier hat eine Länge von etwa 1,7 Kilometern und wurde im September 2018 in Betrieb genommen. Die Verlängerung erfolgte nach einer Übereinkunft der Städte Mailand und Rozzano aus dem Jahr 2003. Zweimal gingen die jeweils beauftragten Baufirmen in Konkurs. Im April 2017 wurde die Fertigstellung beauftragt. Auch wenn man das als Rollstuhlfahrer ganz anders sieht: laut der Pressemitteilung zur Eröffnung im Jahr 2018 erfolgt der Fahrgastwechsel an den Haltestellen barrierefrei Zitat: La salita e la discesa dai tram avvengono senza barriere architettoniche. Le banchine di fermata sono anche dotate di percorsi guida per i disabili visivi. Letzteres stimmt, Elemente eines Blindenleitsystems sind vorhanden.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270266.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270270.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleise an der Zufahrt zur Wendeschleife an der Haltestelle Rozzano - Via Guido Rossa für die Linie 15, aufgenommen am 27. August 2019. Die Schleife wird gegen den Uhrzeigersinn befahren. Am Ende der Schleife befinden sich zwei Bahnsteiggleise für den Aus- und Einstieg der Fahrgäste.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270270.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908270271.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Weiche für die beiden Bahnsteiggleise am Ende der Wendeschleife an der Haltestelle Rozzano - Via Guido Rossa, aufgenommen am 27. August 2019. Von hier fährt die Linie 15 zum Duomo.
Rozzano ist eine Gemeinde mit etwa 42.500 Einwohnern im Süden von Mailand.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908270271.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908280004.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Fußgängerüberweg über die Gleise der Linien 5 und 7 bei der Haltestelle Istria, aufgenommen am 28. August 2019. Einerseits ist es ohnehin dort schon recht holprig, andererseits befindet sich da ein Weichenbereich. Die Weiche gehört zu einem zweiseitig angebundenen Betriebsgleis, das an der Haltestelle auch Überholungen in Richtung der Haltestelle Marche ermöglicht.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908280004.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908280005.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Fußgängerüberweg über die Gleise der Linien 5 und 7 bei der Haltestelle Istria, aufgenommen am 28. August 2019. Die Überfahrt in meinem Rollstuhl war ziemlich unangenehm.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908280005.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908280010.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Triebwagen 7134 auf Linie 7 nach Precotto an der Haltestelle Istria, aufgenommen am 28. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908280010.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908280016.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Gleise entlang der Viale Luigi Sturzo bei der Haltestelle Stazione Garibaldi der Linien 10 und 33, aufgenommen am 28. August 2019. In Blickrichtung folgt die Haltestelle Via Farini / Via Ferrari.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908280016.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908280017.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Bahnsteig der Haltestelle Stazione Garibaldi der Linien 10 und 33, aufgenommen am 28. August 2019. Rechts im Bild ist einer der Zugänge mittels Treppen zur Metro-Station zu sehen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908280017.jpg
Bild: milanoanlagen_bk1908290017.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Milano - Anlagen

Für manche Betrachter sind das nur drei Vögel beim gemeinsamen Fast-Food am Bahnhof. Andere kennen das Umfeld und denken an schrägere Vögel, die da rum sitzen. Und wieder anderen fällt der Zustand der Pflasterung am Zugang zum Bahnsteig auf. Die Aufnahme ist an der Haltestelle Stazione Centrale der Linie 9 am 29. August 2019 entstanden.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanoanlagen_bk1908290017.jpg
Bild: milanobus2373_bk1908290007.jpg - anklicken zum Vergrößern
Stadtbus Milano - 2373

Blick auf die manuelle Klapprampe für Rollstühle und den recht beengten Rollstuhlplatz im Bus 2373, aufgenommen am 29. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanobus2373_bk1908290007.jpg
Bild: milanobus2373_bk1908290008.jpg - anklicken zum Vergrößern
Stadtbus Milano - 2373

Bus 2373 (ein dreitüriger Irisbus Cityclass, Kennzeichen FH 071SX) auf Linie 42 an der Haltestelle Stazione Centrale auf der Piazza Quattro Novembre, aufgenommen am 29. August 2019.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: milanobus2373_bk1908290008.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben