Frankreich
Straßenbahn - Nice - Sonstiges


Die Bezeichnungen der nachfolgenden Serien enthalten den Zeitpunkt, zu dem die Aufnahmen entstanden sind.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2016-11-15 - 18:46:59
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: niceanlagen_bk1312060146.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Nice - Anlagen

Gleise der Linie T1 bei der Haltestelle Masséna, aufgenommen am 06. Dezember 2013. Der Streckenabschnitt über den Place Masséna hat keine Oberleitung. Der Stromabnehmer wird abgesenkt und die Triebwagen fahren hier mittels Batterie.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: niceanlagen_bk1312060146.jpg
Bild: niceanlagen_bk1312070079.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Nice - Anlagen

Anzeige des Dynamischen Fahrgastinformationssystems an der Haltestelle Jean Médecin in Richtung Hôpital Pasteur, aufgenommen am 07. Dezember 2013. Die ersten beiden Zeilen kündigen die nächsten zwei Züge an, die dritte Zeile zeigt die Uhrzeit. In diesem Fall werden in drei und sechs Minuten jeweils kurze, also aus fünf Segmenten bestehende Triebwagen erwartet. Die Anzeige erfolgt mittels LED-Display in roter Schrift auf dunkelem Grund.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: niceanlagen_bk1312070079.jpg
Bild: niceanlagen_bk1312070283.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Nice - Anlagen

Endstelle Henri Sappia der Linie T1, aufgenommen am Abend des 07. Dezember 2013. Durch die großen Fenster im Gebäude im Hintergrund ist ein Blick in die Straßenbahn-Werkstatt möglich. Rechts am Bildrand ist Triebwagen 018 bei der Ankunft zu sehen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: niceanlagen_bk1312070283.jpg
Bild: niceanlagen_bk1312080006.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Nice - Anlagen

Lichtsignal an der Haltestelle Henri Sappia, aufgenommen am 08. Dezember 2013. Rechts am Bildrand wartet Triebwagen 026 auf Linie T1 nach Hôpital Pasteur.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: niceanlagen_bk1312080006.jpg
Bild: niceanlagen_bk1312080267.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Nice - Anlagen

Gleise von der Haltestelle Opéra - Vieille Ville in Richtung Masséna (beim beleuteten Riesenrad im Hintergrund), aufgenommen am Abend des 08. Dezember 2013. Links am Bildrand ist Triebwagen 014 auf Linie T1 nach Henri Sappia zu sehen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: niceanlagen_bk1312080267.jpg
Bild: niceanlagen_bk1312100118.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Nice - Anlagen

Auch dieses Hinweisschild mahnt zur Vorsicht, weil Straßenbahnen aus beiden Richtungen kommen können. Es befindet sich an einem Fußgängerüberweg zwischen den Haltestellen Le Ray und Libération und wurde am 10. Dezember 2013 aufgenommen. Das Schild zeigt die Worte Danger (in rot) und Tramway (in schwarz) sowie zwei rote Pfeile und zwei vierachsige Großraum-Triebwagen in schwarz - für die hier eingesetzten, aus fünf oder sieben Segmenten bestehenden Gelenk-Triebwagen reicht der Platz auf so einem Schild ja auch nicht.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: niceanlagen_bk1312100118.jpg
Bild: niceanlagen_bk1312100123.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Nice - Anlagen

Fußgängerüberweg und Zugang zu den Bahnsteigen der Haltestelle Le Ray, aufgenommen am 10. Dezember 2013. Durch flache Rampen an den Enden der Bahnsteige sind diese auch für mobilitätseingeschränkte Personen bequem zu erreichen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: niceanlagen_bk1312100123.jpg
Bild: nicemut2_bk1610190026.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Nice - Anlagen

Mock-up eines Triebwagens des Typs Citadis X05 für die künftige Linie T2, aufgenommen bei einer Präsentation auf dem Place Garibaldi am 19. Oktober 2016. Für die Linie T2 wurden 19 Exemplare der 44 m langen und 2,65 m breiten Triebwagen bestellt. Technisch besonders interessante Details wie das Fahrwerk Ixège, das nun auch vorne Doppeltüren ermöglicht und die Innovation bei der Energieversorgung (SRS, Système de Recharge Statique par le sol) sind bei solch einer Präsentation allerdings nicht visualisiert. Im Unterschied zu den bisherigen Fahrzeugen sind die neuen Triebwagen in rot gehalten. Erfreulich: die Besichtigung des Innenraums war dank der Rampe links am Bildrand auch barrierefrei möglich.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: nicemut2_bk1610190026.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben