Frankreich
Straßenbahn - Mulhouse - Fahrkarten

Letzte Änderung an dieser Seite: 2016-12-09 - 04:30:22
Bilder in dieser Serie (anklicken zum Vergrößern):

Bild: mulhouse_fk20061112j.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tram Mulhouse - Fahrkarte

Tageskarte Journée, gültig am 12. November 2006. Der Zeitpunkt des Kaufs am Automaten GAR2A ergibt sich aus der Angabe links auf der Fahrkarte.

Abmessungen: 76 x 30 mm

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de),
Fahrkarte aus der Sammlung von Detlef W. Kettner.


Bilddatei: mulhouse_fk20061112j.jpg
Bild: mulhouse_fk20161002t3j.jpg - anklicken zum Vergrößern
Mulhouse - Fahrkarte

Fahrkarte 3 jours für beliebig viele Fahrten an drei aufeinander folgenden Kalendertagen im Stadtnetz der Soléa in Mulhouse und im TramTrain bis Graffenwald, ausgegeben an einem Automaten an der Haltestelle vor dem Bahnhof Mulhouse zum Preis von 8,00 EUR und genutzt ab dem 02. Oktober 2016. Die unbedruckte Rückseite der Fahrkarte ist unten im Bild zu sehen.
Zum Vergleich: die Einzelfahrkarte 1 voyage (mit Umsteigen, keine Rückfahrt) kostet 1,50 EUR, eine Fahrkarte Duo für Hin- und Rückfahrt am selben Tag kostet 2,80 EUR und kann auch für eine gemeinsame einfache Fahrt zweier Personen verwendet werden, die Jahreskarte kostet 390,00 EUR, für Personen ab 65 Jahren 296,00 EUR.
Im Unterschied zu vielen anderen Betrieben wird diese Karte nur einmal bei Antritt der ersten Fahrt in den Entwerter eingeführt und dabei abgestempelt. Andernorts kommt moderne Technik zum Einsatz und der Fahrgast muß bei jedem Ein- und Umsteigen und mancherorts sogar beim Aussteigen die Fahrkarte an den Entwerter halten. Die Lösung hier ist für den Fahrgast bequemer und gefällt mir persönlich deutlich besser.

Abmessungen: 76 x 30 mm

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: mulhouse_fk20161002t3j.jpg
Bild: mulhouse_fk20161005alsa.jpg - anklicken zum Vergrößern
Mulhouse - Fahrkarte

Fahrkarte Alsa+24h für beliebig viele Fahrten innerhalb von 24 Stunden ab Entwertung in Mulhouse, ausgegeben in der Verkaufsstelle des Verkehrsbetriebes Soléa in Mulhouse bei der Haltestelle Porte Jeune zum Preis von 4,30 EUR und genutzt ab dem 05. Oktober 2016 10:15 Uhr. Die unbedruckte Rückseite der Fahrkarte ist unten im Bild zu sehen.
Die ist die kleinste Version der Alsa+-Fahrkarten für nur ein Stadtgebiet. Weitere Versionen sind für das Département Haut-Rhin (24 Stunden, 22,00 EUR) und die Région Alsace (24 Stunden, 36,20 EUR) erhältlich.

Abmessungen: 76 x 30 mm

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: mulhouse_fk20161005alsa.jpg
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: mulhouseanlagen_bk1610020048.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Mulhouse - Anlagen

Fahrkartenautomat an der Haltestelle Gare Centrale, aufgenommen am 02. Oktober 2016. Vermutlich wird auf dem Display des Automaten etwas angezeigt. Aus einem Rollstuhl heraus war das allerdings nicht wirklich zu erkennen. Da hilft es nicht, daß die Sprache der Anzeige umstellbar sein soll. Barrierefrei ist diese Lösung aus meiner Sicht jedenfalls nicht.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: mulhouseanlagen_bk1610020048.jpg
Bild: mulhouse2012_bk1610020051.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßenbahn Mulhouse - 2012 - Innenansicht

Fahrkarten-Entwerter mit dem Logo von Trapeze im Triebwagen 2012, aufgenommen am 02. Oktober 2016. Das Gerät zeigt auch die Uhrzeit an.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: mulhouse2012_bk1610020051.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben