Deutschland
Straßenbahn - Bonn - Übersicht


Neben der herkömmlichen Straßenbahn, zu der die Strecken nach Dottendorf, Auerberg und Ramersdorf (und weiter bis Oberkassel) gehören, werden Stadtbahnlinien nach Bad Godesberg, Bad Honnef, Siegburg und in Richtung Köln betrieben. Das Streckennetz hat eine Länge von etwa 125 Kilometern (davon 96 Kilometer Stadtbahn und 30 Kilometer Straßenbahn) und ist in Normalspur 1435 mm ausgeführt.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2014-01-04 - 02:22:03
Bilderserien zu diesem Thema:
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: buch_isbn3-88255-333-2.jpg - anklicken zum Vergrößern
Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland - Band 5: Bergisches Land und Siegerland

Der Untertitel verrät: es geht um die Betriebe von Wuppertal bis Bonn. Sie werden - wie in dieser Reihe üblich - detailliert beschrieben. Farbaufnahmen sind am Schluß des Buches ab Seite 333 zu finden. Das Buch gehört zu einer Reihe aus dem Eisenbahn-Kurier Verlag Freiburg.

Dieter Höltge, erschienen 1996, 348 Seiten, ca 16,5x23,5cm, ISBN: 3-88255-333-2.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn3-88255-333-2.jpg
Bild: buch_ohne100jkbe.jpg - anklicken zum Vergrößern
100 Jahre Köln-Bonner Eisenbahnen

Unter der Bezeichnung KBE waren die Rheinuferbahn und die Vorgebirgsbahn als Verbindungen zwischen Köln und Bonn ein Begriff. Noch vor dem eigentlichen Jubiläum wurden Trassen und Güterverkehr in die HGK eingebracht. Trotz Stadtbahn und Verkehrsverbund bleibt der Name Köln-Bonner Eisenbahnen für die Bahnen in der Region in Erinnerung, genau wie die Aluminium-Triebwagen Silberpfeil aus den Jahren ab 1960. Das Buch erzählt die Geschichte des Betriebs und enthält zahlreiche Abbildungen und Pläne.

Hafen und Güterverkehr Köln AG, erschienen 1995, 136 Seiten, ca 17x24,5cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohne100jkbe.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben