Bücher
zum Thema Straßenbahnen in Deutschland - Betriebe


In dieser Serie geht es um kleine Bücher, Broschüren und Hefte zu einzelnen Betrieben und natürlich meine Anmerkungen dazu.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2020-07-02 - 20:00:11
Bilder in dieser Serie (anklicken zum Vergrößern):

Bild: buch_isbn978-3-942917-37-7.jpg - anklicken zum Vergrößern
Geschichte der Straßenbahn in Potsdam

Das kleine Buch enthält hauptsächlich ältere Abbildungen, doppelseitige Auszüge aus Stadt- und Liniennetzplänen (14 Seiten), kaum strukturierte Informationen und wenig aus der jüngeren Vergangenheit. Ich hätte es mir ersparen sollen, sein Preis war überzogen.

Ivo Köhler, erschienen 2018, 76 Seiten, ca 20x24cm, ISBN: (innen angegeben mit 978-3-942917-35-3), außen: 978-3-942917-37-7.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-3-942917-37-7.jpg
Bild: buch_ohne100jmagdeburgerstrab.jpg - anklicken zum Vergrößern
100 Jahre Magdeburger Straßenbahn

In diesem Buch wird die Geschichte der Straßenbahn in Magdeburg beschrieben und auch auf O-Bus und Bus-Betrieb eingegangen. Fahrzeuglisten und Pläne sind enthalten.

VEB (K) Magdeburger Verkehrsbetriebe, erschienen 1977, 88 Seiten, ca 20x28,5cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohne100jmagdeburgerstrab.jpg
Bild: buch_ohne75jwoltersd.jpg - anklicken zum Vergrößern
75 Jahre Woltersdorfer Straßenbahn

Dieses kleine Buch handelt vom ebenfalls kleinen Straßenbahnbetrieb bei Berlin. Beschrieben wird die Geschichte des Betriebes. Neben Fotos von Fahrzeugen enthält es Abbildungen von Fahrkarten, eine Fahrzeugliste und den Gleisplan. Es wurde herausgegeben vom Schienenverkehr Schöneiche - Woltersdorf im VEB Kraftverkehr Fürstenwalde und der Arbeitsgemeinschaft 1/66 Berliner Nahverkehr.

Friedrich Karl Kietzke, Michael Müller, erschienen 1988, 32 Seiten, ca 14x20cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohne75jwoltersd.jpg
Bild: buch_ohne80jschoeneiche.jpg - anklicken zum Vergrößern
80 Jahre Straßenbahn Schöneiche 1910 - 1990

Das kleine Buch handelt vom ebenfalls kleinen Straßenbahnbetrieb bei Berlin. Beschrieben wird die Geschichte des Betriebes. Neben alten Fotos enthält es eine Fahrzeugliste und einen Übersichtsplan.

Friedrich Karl Kietzke, Dr. Behrendt, Herausgeber Straßenbahn Schöneiche, erschienen 1990, 48 Seiten, ca 14,5x20,5cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohne80jschoeneiche.jpg
Bild: buch_ohne90jevag.jpg - anklicken zum Vergrößern
EVAG - Eine Vernünftige Alternative im Großstadtverkehr

Anlaß für die Veröffentlichung dieses kleinen Buches war 90 Jahre öffentlicher Personennahverkehr in Essen (1893-1983). Mehrere Pläne verdeutlichen die Entwicklung beim Netz. Neben der Straßenbahn wird die kurze Zeit der Essener O-Busse angesprochen.

Essener Verkehrs-AG, erschienen 1983, 104 Seiten, ca 16x20cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohne90jevag.jpg
Bild: buch_ohne90jstrabmuelheim.jpg - anklicken zum Vergrößern
90 Jahre Straßenbahn Mülheim an der Ruhr

Auf die Darstellung der Entstehung und Entwicklung der Straßenbahn in Mülheim an der Ruhr mit sehenswerten Foto-Motiven und Tabellen über Strecken-Inbetriebnahmen und Wendeanlagen folgt ein Kapitel über die Stadtbahn. Dem folgt eine Beschreibung des Omnibus-Betriebes. Selbst auf das Thema Trolleybus wird kurz eingegangen - als Beleg für das zunächst beschaffte und dann bald wieder weiterverkaufte Material ist ein Foto eines Oberleitungsbusses in Wiesbaden im Jahr 1959 enthalten. Auch die Schiffe der Weißen Flotte, Loks der Hafenbahn und das Wasserkraftwerk werden behandelt. Und dann kommt eine kurze Vorstellung der Fahrzeugtypen der Straßenbahn.

Betriebe der Stadt Mülheim an der Ruhr, erschienen 1988, 112 Seiten, ca 15x20,8cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohne90jstrabmuelheim.jpg
Bild: buch_ohneaufachse110jchemnitz.jpg - anklicken zum Vergrößern
Auf Achse - 110 Jahre Straßenbahnen und Omnibusse in Chemnitz

In dieser Veröffentlichung geht es um einen chronologischen Abriß des Verkehrs- und Betriebsgeschehens von der Pferdebahn-Zeit bis in die Mitte des Jahres 1990. Sie enthält viele überwiegend kleinformatige Fotos, einen Liniennetzplan von 1938 und einen von 1990 sowie Tabellen mit dem Fahrzeugbestand bei Veröffentlichung. Damals hatte die Stadt noch etwa 302.000 Einwohner, die Straßenbahn hatte eine Streckenlänge von 22,2 km und setzte 130 Trieb- und 62 Beiwagen ein (Typ T3D aus 1968 - 1987 und B3D aus 1973 - 1987) und bei den Stadtbussen gab es fast nur Ikarus-Modelle (und MAN SG 192 aus Düsseldorf).

Heiner Matthes, Chemnitzer Verkehrs AG, erschienen 1990, 96 Seiten, ca 21x29,5cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohneaufachse110jchemnitz.jpg
Bild: buch_ohnebrandenburg100j.jpg - anklicken zum Vergrößern
Chronik in Bildern - 100 Jahre Straßenbahn in Brandenburg an der Havel

Anlaß für diese kleine Veröffentlichung war das Jubiläum 100 Jahre Straßenbahn. Dieser Termin bezieht sich auf die Eröffnung der Pferde-Straßenbahn im Jahr 1897. Das Heftchen enthält eine Auflistung für den Betrieb wichtiger Ereignisse und überwiegend kleinformatige Bilder. Als Schutzgebühr für das in einer Auflage von 1000 Stück erschienene Heftchen wurden 8,00 DM angesetzt, recht viel für den gebotenen Inhalt.

Herausgeber Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH, 44 Seiten, ca 16x16 cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohnebrandenburg100j.jpg
Bild: buch_ohnecottbus1903-1993.jpg - anklicken zum Vergrößern
1903 - 1993 - 90 Jahre Straßenbahn Cottbus

Anlaß für diese Veröffentlichung war das Jubiläum 90 Jahre Straßenbahn Cottbus. Enthalten sind Angaben zu Geschichte und ab Seite 30 zum Wagenpark, einige farbige Abbildungen und thematisch passende Werbung.

Herausgeber Cottbusverkehr GmbH, erschienen im Juli 1993, 92 Seiten, ca 15x21 cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohnecottbus1903-1993.jpg
Bild: buch_ohneerfurt75j.jpg - anklicken zum Vergrößern
75 Jahre Erfurter Straßenbahn

Diese Festschrift ist zur 75-Jahrfeier erschienen. Der Termin bezieht sich auf die Eröffnung der Pferdebahn am Pfingstsonntag im Jahr 1883. Der Text geht auf die Entstehung des Betriebes ein, der Leser erfährt von Arbeitsbedingungen wie der Pflicht für Kutscher, Vorgesetzte militärisch zu grüßen und der Kaution, die angehende Fahrer und Schaffner vor der Einstellung hinterlegen mußten. Von Nassauern, so wurden einst Schwarzfahrer genannt, ist die Rede und vom Gesangverein, der 1906 von Straßenbahnern gegründet wurde - in Gewerkschaften eintreten war nämlich nicht erlaubt. Auch der Bus- und der O-Bus-Betrieb werden erwähnt. Zu Beginn des Jubiläumsjahres hatte Erfurt 188.000 Einwohner, im Betrieb wurden 680 Männer und 370 Frauen beschäftigt, es gab 74 Trieb- und 37 Beiwagen, im Betriebsteil Obus 16 Motorwagen und 10 Anhänger, im Betriebsteil Omnibus 52 Motorwagen und 14 Anhänger.
Rechts im Bild ist ein Anschreiben (Format A5) zu sehen, mit dem mein Exemplar nach Bielefeld verschickt wurde.

Herausgeber VEB (K) Erfurter Verkehrsbetriebe, erschienen 1958, 60 Seiten, ca 21,5x25 cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohneerfurt75j.jpg
Bild: buch_ohneludwigshafen1902-1977.jpg - anklicken zum Vergrößern
Verkehrsbetriebe Ludwigshafen 1902 - 1977

Anlaß für die Veröffentlichung dieses kleinen Hefts war ein Jubiläum. 75 Jahre zuvor war die elektrische Straßenbahn eröffnet worden. Am 25. Januar 1901 hatte der Stadtrat einstimmig den Vorvertrag über die Straßenbahn-Gemeinschaft mit Mannheim gebilligt (auf den Tag genau 113 Jahre bevor ich diese Zeilen geschrieben habe), im folgenden Jahr war Eröffnung.
Auf der Rückseite befindet sich ein Foto mit Triebwagen 135 auf Linie 28 an der 1976 in Betrieb genommenen unterirdischen Station Danziger Platz. Architektonisch besonders gut gelungen, sagt der Text dazu. Inzwischen wurde die Anlage aufgegeben.

Verkehrsbetriebe Ludwigshafen GmbH, 36 Seiten, ca 21x14,9 cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohneludwigshafen1902-1977.jpg
Bild: buch_ohnetatrawageninrostock.jpg - anklicken zum Vergrößern
Tatrawagen in Rostock

In diesem kleinen Buch wird ein Thema umfassend behandelt: die Triebwagen des Typs T6A2 und die zugehörigen Beiwagen des Typs B6A2 vom Hersteller ČKD bei der Straßenbahn in Rostock. Von der Anlieferung der 24 Triebwagen ab Ende 1989 und der sechs Beiwagen Anfang 1990 über den Einsatz (zunächst auch als Großzug), die Modernisierung (Innenraum, Heizung, Außenschwenk- statt Falttüren und anderes) und die Jahre, in denen die Triebwagen mit den 22 Niederflur-Beiwagen 4NBWE (ab 2001) unterwegs waren gibt es viele Informationen, dazu Farbbilder, Zeichnungen und Tabellen mit technischen Daten und die Fahrzeug-Statistik. Die Broschüre ist im Eigenverlag der Autoren anläßlich des bevorstehenden Endes des Einsatzes dieser Fahrzeuge erschienen.

Martin Junge, Mirco Czerwenka, erschienen 2015, 68 Seiten, ca 21x15 cm, ISBN: ohne.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_ohnetatrawageninrostock.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben