Bild zur Serie
Neuzugänge
Neue Bilder auf www.bkcw-bahnbilder.de


Diese Serie enthält Neuzugänge, die in letzter Zeit auf der Website hinzugefügt wurden. Nicht wundern, wenn Bilder mit älterem Aufnahmedatum mit dabei sind. Nach wie vor werden von uns ältere Aufnahmen neu hinzugefügt.

Diese Serie wurde am 02. Januar 2022 angelegt.
Letzte Änderung an dieser Seite: 2022-01-03 - 07:07:19
Bilder aus anderen Serien übernommen (anklicken zum Vergrößern):

Bild: bfflirsch_bk1103300302.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Flirsch

Gleise des Bahnhofs Flirsch, aufgenommen am 30. März 2011. Der noch vorhandene niedrige Hausbahnsteig wird seit Jahren nicht mehr genutzt. Die drei Gleise werden für die Funktion als Betriebsausweiche verwendet.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfflirsch_bk1103300302.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfflirsch_bk1103300305.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Flirsch

Gleise der Arlbergbahn beim Bahnhof Flirsch, aufgenommen am 30. März 2011 mit Blick in westliche Richtung und dem Bahnhofsgebäude rechts im Hintergrund.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfflirsch_bk1103300305.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfgramatneusiedl_bk1103190185.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Gramatneusiedl

Personenunterführung im Bahnhof Gramatneusiedl, aufgenommen am 19. März 2011. Für die Gestaltung wurde nicht viel Aufwand betrieben.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfgramatneusiedl_bk1103190185.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfkefermarkt_bk1402110417.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Kefermarkt

Bahnhofsgebäude in Kefermarkt, aufgenommen am 11. Februar 2014 abends. Die Marktgemeinde Kefermarkt liegt im Bundesland Oberösterreich und hat etwa 2.200 Einwohner (Stand 2021). Der Bahnhof liegt an der Summerauer Bahn bei Streckenkilometer 36,8 auf 464 m Höhe und wird mit Kf abgekürzt. Inzwischen wurde der Bahnhof modernisiert, unter anderem mit neuen Gleisen und Weichen sowie einem neuen Mittelbahnsteig, der in 2018 in Betrieb ging.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfkefermarkt_bk1402110417.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfjenbach_bk1103300061.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Jenbach

Bahnsteige und Gleise und das Empfangsgebäude des Bahnhofs Jenbach, aufgenommen am 30. März 2011.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfjenbach_bk1103300061.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfjenbach_bk1103300071.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Jenbach

Empfangsgebäude des Bahnhofs Jenbach, aufgenommen am 30. März 2011 von der Bahnsteigseite.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfjenbach_bk1103300071.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfpians_bk1103300323.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Pians

Stationsgebäude des Bahnhofs Pians, aufgenommen am 30. März 2011. Die schmalen und niedrigen Bahnsteige werden seit Jahren nicht mehr genutzt. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der Bahnhof noch mit Personal besetzt. Seit Oktober 2013 wird der Bahnhof (Weichen, Signale und Fahrstraßen) von der Betriebsführungszentrale in Innsbruck ferngesteuert.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfpians_bk1103300323.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfpians_bk1103300324.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Pians

Stationsgebäude des Bahnhofs Pians, aufgenommen am 30. März 2011. Unter dem Vordach gibt es noch die beiden Sitzbänke (Holz, Gußeisen), die Bahnhofsuhr und das beleuchtbare Schild mit dem Namen der Station in weißer Schrift auf blauem Grund. Unser Zug kam wegen eines Zugs in die Gegenrichtung zum Halten. Der Ein- und Ausstieg vor Fahrgästen ist hier jedoch nicht mehr vorgesehen.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfpians_bk1103300324.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfschoenwies_bk1103300349.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Schönwies

Bahnhof Schönwies an der Arlbergbahn, aufgenommen am 30. März 2011 aus einem talwärts fahrenden Zug in Richtung Innsbruck.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfschoenwies_bk1103300349.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfschoenwies_bk1103300356.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Schönwies

Bahnhofsgebäude von Schönwies, aufgenommen am 30. März 2011. Der Zugang zu den schmalen Bahnsteigen erfolgt durch Überqueren der Gleise vorzugsweise an der vorgesehenen Stelle. Barrierefrei ist der Bahnhof nicht. Im Oktober 2020 konnte man in der Zeitung lesen: ÖBB investiert - Bahnhof Schönwies wird bis 2024 umgebaut. Im Oktober 2021 stand in einem anderen Blatt: Die ÖBB planen den Neubau des Schönwieser Bahnhofs. Der historische Bau soll abgerissen werden. Das Denkmalamt ist für den Erhalt und zum Umfang der Maßnahmen: eine Unterführung, Lifte, ein neuer Bahnsteig, auch das Technikgebäude, die Stellwerk-Technik, Gleisinfrastruktur und Oberleitung. Außerdem wurde gemeldet: Die Umsetzung ist bis 2025 geplant.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfschoenwies_bk1103300356.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfstantonaa_bk1103300289.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof St. Anton am Arlberg

Empfangsgebäude des Bahnhofs St. Anton am Arlberg, aufgenommen am 30. März 2011 von Vorplatz und Straßenseite. Als Fassade dient ein feinmaschiges Edelstahlgewebe, das auch wegen der Schallschutzanforderungen verwendet wurde. Später kamen ein rot beleuchtbares ÖBB-Logo und der Name der Station oberhalb des Eingangs hinzu.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstantonaa_bk1103300289.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfstantonaa_bk1103300292.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof St. Anton am Arlberg

Blick in die Personenunterführung im Bahnhof St. Anton am Arlberg, aufgenommen am 30. März 2011. Rechts an der Wand hängt eine Tafel, die mehrsprachig über die Architektur-Auszeichnungen informiert, die dieser Bahnhof erhalten hat. Einer davon war 2001 der 1. Preis beim Brunel Award in der Kategorie Neubau kleiner Bahnhöfe. Ein taktiles Bodenleitsystem ist hier nicht vorhanden.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstantonaa_bk1103300292.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfstjohannit_bk1103310030.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof St. Johann in Tirol

Blick auf das Empfangsgebäude über die Bahnsteige des Bahnhofs St. Johann in Tirol, aufgenommen am 31. März 2011.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstjohannit_bk1103310030.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfstjohannit_bk1103310058.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof St. Johann in Tirol

Höhenmarke (nach Blick auf das Schild: Hoehenmarke geschrieben) am Empfangsgebäude des Bahnhofs St. Johann in Tirol, aufgenommen am 31. März 2011. Die Schienenhöhe wird mit 663 Metern über dem Adr. Meer angegeben. Diese Adriahöhe bezieht sich in Österreich auf einen im Jahre 1875 festgelegten mittleren Pegelstand der Adria am Molo Sartorio von Triest (kurz: Pegel Triest 1875).

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstjohannit_bk1103310058.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfstrengen_bk1103300310.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Strengen

Gleise und zweigeschoßiges Stationsgebäude mit eingeschoßigem Seitenflügel mit Putzfassade in Strengen, aufgenommen am 30. März 2011. Der noch vorhandene niedrige Hausbahnsteig wird seit Jahren nicht mehr genutzt. Die drei Gleise werden für die Funktion als Betriebsausweiche verwendet. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der Bahnhof noch mit Personal besetzt. Seit Oktober 2013 wird der Bahnhof (Weichen, Signale und Fahrstraßen) von der Betriebsführungszentrale in Innsbruck aus gesteuert.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstrengen_bk1103300310.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: bfstrengen_bk1103300312.jpg - anklicken zum Vergrößern
Bahnhof Strengen

Gleise der Arlbergbahn und Bahnhofsgebäude in Strengen, aufgenommen am 30. März 2011.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: bfstrengen_bk1103300312.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: wien68_bk1103190041.jpg - anklicken zum Vergrößern
Wien - Straßenbahn - 68

Triebwagen 68 auf Linie 58 zum Westbahnhof bei der Haltestelle Penzinger Straße, aufgenommen am 19. März 2011.

Foto: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: wien68_bk1103190041.jpg
 zu dieser Bilderserie  
 
Bild: buch_isbn978-88-946249-3-9.jpg - anklicken zum Vergrößern
C'era una volta la metropolitana leggera

Das Buch wird von der Associazione Torinese Tram Storici herausgegeben und handelt wie der Untertitel angibt von I progetti di Torino, i tram della Serie 7000 e i loro simili, also den Ideen um eine Stadtbahn, den Triebwagen der Serie 7000 aus Turin und ähnlichen Fahrzeugen. Hinweis zur Sprache: Libro in italiano.
Vor vielen Jahren habe ich einem der Prototypen bei Versuchsfahrten zugesehen. Auch ein Grund, mich mit dem Thema nun etwas mehr zu befassen und mir das Buch zuzulegen. Es enthält im ersten Kapitel Informationen zu als Pre-Metro, Stadtbahn oder LRT genannten ähnlichen zeitgenössischen Planungs-Ansätzen, dann geht es um die Planungen in Turin und im dritten Kapitel um die Triebwagen 7000 - 7050 der Azienda Torinese Mobilità (ATM) aus den Jahren 1982 - 1986. Bis 2013 wurden alle abgestellt und bis Anfang 2016 verschrottet. Es gibt im Buch natürlich Bilder und Zeichnungen der genannten Triebwagen (auch Details wie Drehgestelle) und den Gleisplan der Strecken, auf denen diese Fahrzeuge eingesetzt werden konnten.

Roberto Cambursano, Luca Giannitti, ATTS, erschienen 2021, 132 Seiten, 21,0 cm x 21,0 cm, ISBN: 978-88-946249-3-9.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn978-88-946249-3-9.jpg
Bild: buch_isbn0-9597832-2-9.jpg - anklicken zum Vergrößern
NZLR/1988 - New Zealand Locomotives and Railcars 1988

Dieses kleine Buch enthält viele Angaben zu den Triebfahrzeugen der Eisenbahnen in Neuseeland mit Stand Anfang 1988. Je Baureihe gibt es ein Bild und die wichtigsten technischen Angaben als Tabelle. Der Einband in dunkelgrünem Kunststoff ist goldfarben bedruckt.

Geoffrey B. Churchman, erschienen 1988, 240 Seiten, 10,4 cm x 15,6 cm, ISBN: 0-9597832-2-9.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn0-9597832-2-9.jpg
Bild: buch_isbn91-7266-029-5.jpg - anklicken zum Vergrößern
BLT 77 - Benelux Lokomotieven en Treinstellen 1977-01-01

Dieses kleine Buch vom Frank Stenvalls Förlag enthält viele Angaben zu den Triebfahrzeugen der Eisenbahnen in Belgien, Luxemburg und den Niederlanden mit Stand Anfang 1977. Je Baureihe gibt es ein Bild und die wichtigsten technischen Angaben als Tabelle. Der Einband in dunkelgrünem Kunststoff ist goldfarben bedruckt.

Luc Calay, Gerrit Nieuwenhuis, Yves Steenebruggen, erschienen 1978, 176 Seiten, 10,9 cm x 15,2 cm, ISBN: 91-7266-029-5.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn91-7266-029-5.jpg
Bild: buch_isbn91-7266-043-0.jpg - anklicken zum Vergrößern
MFI/79 - Materiale Motore F.S. Italia 1979-01-01

Dieses kleine Buch aus dem Frank Stenvalls Förlag enthält viele Angaben zu den Triebfahrzeugen der Ferrovie dello Stato Italiane in Italien mit Stand Anfang 1979. Je Baureihe gibt es ein Bild und die wichtigsten technischen Angaben als Tabelle. Damals waren noch eine ganze Reihe Dampfloks im Bestand - daher die Abbildung auf dem Titel.

Fabio Cherubini, erschienen 1979, 192 Seiten, 11,0 cm x 15,0 cm, ISBN: 91-7266-043-0.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn91-7266-043-0.jpg
Bild: buch_isbn91-7266-047-3.jpg - anklicken zum Vergrößern
DLM/80 - Danske lokomotiver og motorvogne 1980-01-01

Dieses kleine Buch aus dem Frank Stenvalls Förlag enthält viele Angaben zu den Triebfahrzeugen der Eisenbahnen in Dänemark mit Stand Anfang 1980, sowohl bei Danske Statsbaner als auch bei den Privatbahnen. Je Baureihe gibt es ein Bild und die wichtigsten technischen Angaben als Tabelle.

Tom Lauritsen, erschienen 1980, 152 Seiten, 11,0 cm x 15,1 cm, ISBN: 91-7266-047-3.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn91-7266-047-3.jpg
Bild: buch_isbn91-7266-063-5.jpg - anklicken zum Vergrößern
ÖLT 82 - Österreichische Lokomotiven und Triebwagen 1982-01-01

Das Buch enthält Angaben zu den Triebfahrzeugen der Eisenbahnen in Österreich bei ÖBB und den Privatbahnen. Je Baureihe gibt es ein Bild und die wichtigsten technischen Angaben. Eine Auflistung der Triebfahrzeuge mit Stand Anfang 1982 ist ebenfalls enthalten. Es wurde vom Verlag Frank Stenvall herausgegeben. Vorgänger waren die Ausgaben ÖLT 1975 und ÖLT 1978.

Lennart Nilsson, René Sjöstrand, erschienen 1982, 232 Seiten, 11,0 cm x 14,9 cm, ISBN: 91-7266-063-5.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn91-7266-063-5.jpg
Bild: buch_isbn91-7266-078-3.jpg - anklicken zum Vergrößern
MFI/83 - Materiale Motore F.S. Italia 1983-01-01

Dieses kleine Buch aus dem Frank Stenvalls Förlag enthält viele Angaben zu den Triebfahrzeugen der Ferrovie dello Stato Italiane in Italien mit Stand Anfang 1983. Je Baureihe gibt es ein Bild und die wichtigsten technischen Angaben als Tabelle. Damals waren noch eine ganze Reihe Altbau-Elektrolokomotiven im Bestand - daher die Abbildung auf dem Titel. Von den noch 191 Dampfloks im Bestand waren etwa ein Drittel nicht mehr einsetzbar.

Fabio Cherubini, erschienen 1984, 200 Seiten, 11,0 cm x 15,0 cm, ISBN: 91-7266-078-3.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn91-7266-078-3.jpg
Bild: buch_isbn91-7266-085-6.jpg - anklicken zum Vergrößern
DLM/85 - Danske lokomotiver og motorvogne 1985-01-01

Dieses kleine Buch aus dem Frank Stenvalls Förlag enthält viele Angaben zu den Triebfahrzeugen der Eisenbahnen in Dänemark mit Stand Anfang 1985, sowohl bei Danske Statsbaner als auch bei den Privatbahnen. Die vierte Ausgabe ist umfangreicher, weil auch historische Triebfahrzeuge und die Reisezugwagen enthalten sind. Je Baureihe gibt es ein Bild und die wichtigsten technischen Angaben als Tabelle.

Tom Lauritsen, erschienen 1985, 320 Seiten, 11,2 cm x 15,7 cm, ISBN: 91-7266-085-6.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn91-7266-085-6.jpg
Bild: buch_isbn91-85098-26-4.jpg - anklicken zum Vergrößern
SLM/79 - Svenska lok och motorvagnar 1979-01-01

Dieses Buch enthält viele Angaben zu den Triebfahrzeugen der Eisenbahn, der U-Bahn und der Straßenbahn in Schweden. Je Baureihe gibt es ein Bild und die wichtigsten technischen Angaben als Tabelle. Das Buch ist in einer Reihe des Svenska järnvägsklubben die Nummer 26.

Ulf Diehl, Lennart Nilsson, erschienen 1979, 320 Seiten, 10,8 cm x 15,2 cm, ISBN: 91-85098-26-4.

Scan: Bernd Kittendorf (info@bernd-kittendorf.de)


Bilddatei: buch_isbn91-85098-26-4.jpg

zum Seitenanfang...    nach oben